Anmeldung

4.Lauf zur Südbayerischen Motocross Meisterschaft in Eichenried 26.06.2006


Am Sonntag den 25.06.2006 fand der 4. Lauf zur Südbayerischen Meisterschaft in Eichenried statt. Die Veranstaltung war in diesem Jahr wieder für alle Klassen ausgeschrieben und war bis auf den Staub beim Training am Vormittag und die kleine Zeitverzögerung ebenfalls am Vormittag gelungen.
Lob an den Veranstalter.

Das Wetter war hervorragend, aber fast zu warm. Die Jungs waren immer wieder mal zwischen den Rennen verschwunden, in Richtung Badeweiher. Der Verein war stets bemüht zumindest am Nachmittag, die Strecke staubfrei zu halten. Besser wäre es natürlich gewesen, man hätte dies bereits einen oder zwei Tage vorher erledigt. Wenn man schon im Besitz einer festen Strecke ist, sollte dies möglich sein. Dann hätten wir bestimmt auch am Vormittag beste Streckenverhältnisse gehabt.
Nach Mitteilung des Veranstalters war aber leider am Abend zuvor irgendein Kompressor kaputtgegangen und es konnten nur eineinhalb Faß Bier - äh Wasser auf die Strecke aufgebracht werden.

Aber nun doch zu den Rennen:

In der Klasse 1 ist vom MC leider kein Fahrer am Start.

In der Klasse 2 starteten Laura und Christoph. Laura belegte den 15. und Christoph den 16. Platz von insgesamt 21 Startern.

In der Klasse 3 starteten Maxi und Fabian mit insgesamt 32 Startern.
Fabian belegte den hervorragenden 2. Platz hinter Stefan Frank. Halt Stop, Fabian fährt ja leider nicht mehr für den MC. Maxi belegte den 20. Platz, nachdem er im 2. Lauf nach Sturz nicht mehr weiterfahren konnte.

In der Klasse 4 belegte Dominik den sehr guten 3. Platz von insgesamt 27. Startern, halt Stop, der fährt ja leider auch nicht mehr für uns.

In der Klasse 5 hat Mathias beide Rennen souverän vor insgesamt sage und schreibe 33-Startern gewonnen. Gratulation!!!
Im ersten Lauf wurde gewässert und er hat zuerst die Strecke trocken gefahren, bevor er die Führung übernahm!
Den 2. Lauf konnte er von Anfang an kontrolliert in Führung zu Ende fahren.
Benny belegte den sehr guten 4. Platz.
David mausert sich auch immer besser und fuhr auf den Gesamt 13. Platz.
Michelle belegte den 26. Platz vor Bene Ziegler der bedingt durch Ausfall im 2. Lauf nur den 30. Platz belegte.

In der Klasse 6 startete Daniel und konnte bedingt der hinteren Platzierungen auch einen Gesamtsieg von insgesamt 19 Startern mit nachhause nehmen.
Kraus Günther war auch wieder nach Verletzungspause am Start und belegte den 11. Platz.

In der Klasse 7 (Senioren) waren Franz, Franz-Josef, Ludwig und Andreas am Start.
Franz belegte den 10. Franz-Josef vor Ludwig den 18. Platz und Andreas den 22. Platz.

Sieht man diese Ergebnisse, fragt man sich hoffentlich, gibt`s bald wieder einen Mannschaftspokal. Vielleicht auch eine Anregung an die Veranstalter, wieder einen Mannschaftspokal zu stiften.

Für den MC-Saal waren 14 Fahrer am Start. Insgesamt hatte die Veranstaltung ein Starterfeld von 164 Fahrern.

Der Bericht gibt nur die Meinung des Verfassers wieder.

Alois

  • pic00
  • pic01
  • pic02
  • pic03
  • pic04
  • pic05
  • pic06
  • pic07
  • pic08
  • pic09
  • pic10
  • pic11
  • pic12
  • pic13
  • pic14
  • pic15
  • pic16
  • pic17
  • pic18
  • pic19
  • pic20
  • pic21
  • pic22
  • pic23

Simple Image Gallery Extended

Suche

Streckenzustand

Bitte beachten:

Viele Steine !

 

Sommer-Öffnungszeiten:
 
Donnerstag: 16:00 - 19:00
Freitag: 16:00 - 18:30
Samstag:
9:00 - 12:00
13:00 - 16:00

 

Kein Fahrbetrieb an Feiertagen.

Wetter