Anmeldung

Rennbericht Altenstadt vom 16./17. September 2006
Am Wochenende fand der 7. Lauf zur Südbayerischen Meisterschaft in Altenstadt statt.

Am Samstag waren die Rennen der Klassen 1-4 und und im Rahmenprogramm noch ein lizenzfreies Rennen.
Am Sonntag dann die Klassen 4-7. Das Wetter war das ganze Wochenende -entgegen der Hervorsagen- optimales Motocrosswetter.

Auch in diesem Jahr gab es heftige Diskussionen über den Zustand der Strecke, bei der Fahrerbesprechung. Es ist einfach nicht zu verstehen, wenn schon eine eigene Strecke vorhanden ist, die dann aber in einen solchen Zustand und nicht entsprechend präpariert ist. Zum anderen gab es auch gefährliche Streckenabschnitte, wo sich die entgegenkommenden Fahrer ziemlich nahe kamen. Zum Glück gab es trotz heftiger Ausschläge der Hinterräder, keine größeren Stürze.
Aber man kann auch gegen eine Wand reden und wir sind ja keine Memmen und können ja jederzeit nach Hause fahren, falls es uns nicht gefällt. Ach wie schön immer diese Bemerkungen!! Aber wenigstens hat dieses Mal der Fahrersprecher das Wort ergriffen.

Das nächste Rennen findet bereits schon wieder am kommenden Wochenende den 23./24. September in Trostberg statt. Angeblich soll dort eine Fete aufgrund eines Geburtstages stattfinden!

Leider war es mir nicht möglich Ergebnislisten zu organisieren, deshalb bitte die Einzelergebnisse auf der Südbayernseite nachlesen.

Nur soviel, in der Klasse 3 konnte Fabian am Samstag zweimal den 2. Platz hinter dem Österreicher Lukas Neurauter erringen. Die Klasse 4, wie sollte es anders sein, konnte Marvin gewinnen. Dominik belegte den gesamt 7. Platz, nach einem guten 4. Platz im ersten Lauf und 9. Platz im zweiten Lauf.

In der Klasse 5 konnte Mathias den ersten Lauf souverän für sich entscheiden. In der letzten Kurve vor dem Ziel lieferten sich dann die beiden auf Platz zwei und drei liegenden noch ein schönes Duell. Der dritte hatte laut Ergebnisliste und Zeitnahme noch den zweiten überholt, wobei aber der Sprecher das ganz anders moderiert hatte und auch der Führende hat das aus seiner Sicht anders gesehen. Er stand nach seiner Ausfahrt direkt an der Ziellinie. Nur wo war die Ziellinie? Es gab auch noch etliche Zeugen, die das auch anders gesehen haben wollen. Leider haben wir die Ergebnisliste aus dem ersten Lauf nicht eingesehen, sonst hätten wir Protest einlegen können, aber es war ja eigentlich eindeutig. Leider haben alle Diskussionen nichts geholfen. Zunächst wurde sogar die Gesamtergebnisliste falsch zu Gunsten von Mathias aufgehängt, aber ein aufmerksamer Fahrer hat das gleich bemerkt und berichtigen lassen. Punktaus, für die Endwertung ist das sowieso nicht ausschlaggebend gewesen, Mathias führt die Meisterschaft an und wird sie sich auch nicht mehr nehmen lassen, es geht einfach um Gerechtigkeit.
Den zweiten Lauf konnte Mathias als zweiter beenden hinter Singer Edwin, der dann den Gesamtsieg nach Hause fahren konnte.

In der Klasse 6 konnte Daniel nach spektakulären Duellen der Führenden und Ausfällen den ersten Lauf für sich entscheiden. Im zweiten Lauf hat es auch sehr gut für Daniel ausgesehen, aber leider legte er sich auf Platz zwei liegend- eigentlich schon den sicheren Tagessieg in der Tasche- etliche Male zu Boden. Das war`s dann auch und der Sieg war beim Teufel.

Vom MC-Saal waren Matze, Benny, David, Daniel, Franz, Markus, und Franz-Josef am Start. In der Klasse 7 waren unsere Senioren, mit Franz, Franz-Josef und Markus ohne Ludwig am Start. Gute Besserung an dieser Stelle an Ludwig, der sich beim Clublauf in Saal verletzt hatte, aber hoffentlich schon wieder auf dem Weg der Besserung ist (Was für Schmerzen).

Der Bericht gibt nur die Meinung des Verfassers wieder.
Sollte jemand Bilder (vielleicht auch vom Duell der Klasse 5 im Lauf Nr. 1) haben, bitte an den Webmaster weiterleiten.

Alois

 

  • pic01
  • pic02
  • pic03
  • pic04
  • pic05
  • pic06
  • pic07
  • pic08
  • pic09
  • pic10
  • pic11
  • pic12
  • pic13
  • pic14
  • pic15
  • pic16
  • pic17
  • pic18
  • pic19
  • pic20
  • pic21
  • pic22
  • pic23
  • pic24
  • pic25
  • pic26
  • pic27
  • pic28
  • pic29
  • pic30
  • pic31
  • pic32

Simple Image Gallery Extended

Suche

Streckenzustand

Bitte beachten:

Viele Steine !

 

Sommer-Öffnungszeiten:
 
Donnerstag: 16:00 - 19:00
Freitag: 16:00 - 18:30
Samstag:
9:00 - 12:00
13:00 - 16:00

 

Kein Fahrbetrieb an Feiertagen.

Wetter