Anmeldung

Rennbericht Trostberg vom 23./24. September 2006
Am Wochenende fand der 8. und vorletzte Lauf zur Südbayerischen Meisterschaft in Trostberg statt.

Am Samstag waren die Rennen der Klassen 1-4 und am Sonntag dann die Klassen 4-8.

Das Wetter war das ganze Wochenende einfach nur Traumhaft. Die Strecke war auch hervorragend präpariert und so sollte einer gut organisierten Veranstaltung nichts entgegenstehen. Bis auf das Manko der Startanlage und des wieder mal viel zu lange hinausgezogenen Zeitplanes -trotz nur vier Rennen pro Tag-, gab es nichts zu bemängeln.

Die Startanlage ist nur dann umgefallen, nachdem jemand gegen die Startanlage gefahren ist, zum Glück gab es immer mal jemand, vielleicht würden Sie sonst heute noch stehen.

Nachdem dann in der Quadklasse das Rennen im ersten Lauf dreimal gestartet werden musste, bevor die Startanlage umfiel, hat man dann endlich Maßnahmen ergriffen.

Leider war das Starterfeld, wie immer zum Ende der Saison, mit 116 Fahrern in allen Klassen nicht allzu groß.

Hierzu noch "Alles Gute zum Geburtstag an Kinskofer Franz", der am Sonntag seinen "40". feiern konnte und deshalb verständlicherweise auch nicht anwesend war.

Jürgen hatte am Samstag auch Geburtstag und durfte, da er Sprecher in Trostberg war, mit seinen Vereinskameraden im Fahrerlager feiern.

Der Endlauf zur südbayerischen Meisterschaft und ADAC-Meisterschaft findet bereits schon wieder am kommenden Wochenende den 30. September und 01. Oktober in Reichling statt.

Vom MC-Saal waren teils verletzungsbedingt nur 7 Fahrer am Start. Ludwig muss seine Verletzung vom Club-Lauf noch auskurieren und Franz hat eine Fußverletzung und konnte auch nicht starten.

In der Klasse 2 startete Laura und belegte beide male den guten 13. Platz von insgesamt 17 Startern. Sie wird sich vermutlich mit dem 14 Platz im Endergebnis zufrieden geben müssen.

In der Klasse 3 konnte Fabian am Samstag zweimal den 2. Platz von insgesamt dem stärksten Feld mit 25 Fahrern hinter dem Österreicher Lukas Neurauter erringen. Die Entscheidung der Meisterschaft wird spannend und wird in Reichling erst entschieden. Fabian hat jetzt nur noch drei Punkte Vorsprung. In der ADAC-Meisterschaft führt er und auch wenn er nur zweiter werden sollte, ist das ein hervorragendes Endergebnis in der Südbayernserie im erst zweiten Jahr in dieser Klasse.

Maxi war auch am Start und konnte den 17. Platz mit nach Hause nehmen.

Die Klasse 4, wie sollte es anders sein, konnte Marvin gewinnen.
Dominik belegte den gesamt 3. Platz, nach einem sehr guten 3. Platz im ersten Lauf und 5. Platz im zweiten Lauf. Leider war er selbst mit seinem Ergebnis nicht zufrieden, nachdem er jedes Mal den Start versemmelt hatte. Auch bei ihm wird erst in Reichling entschieden, ob er den 3. Platz in der Endwertung behalten kann. Platz drei und vier sind Punktgleich und haben auch in Trostberg die gleichen Punkte geholt.

In der Klasse 5 konnte Mathias beide Läufe souverän für sich entscheiden. In der Meisterschaft ist alles entschieden und er müsste in Reichling eigentlich gar nicht mehr antreten. Er schreibt in dieser Woche seine Abschlussprüfung und wird in Reichling das Rennen deshalb ziemlich locker angehen können.

David belegte den insgesamt 12. Platz. Er wird im Gesamtklassement den sehr guten 7. Platz belegen können. Die Entscheidung wird aber erst in Reichling fallen. In dieser Klasse waren nur 15 Fahrer an den Start gegangen.

In der Klasse 6 konnte Daniel beide Läufe gewinnen, nachdem er jedes Mal nach dem Start bestimmt zunächst fünf bis sechs Fahrer vor sich hatte und die aber immer wieder durch spektakuläre Manöver sich vorher zurecht legte und überholte. Bei ihm dürfte in der Meisterschaft auch nichts mehr passieren er führt und hat 31 Punkte Vorsprung auf den zweiten, muss aber noch in Reichling ran.

In der Klasse 7 waren unsere Senioren, mit Franz-Josef und Markus ohne Ludwig und Franz am Start. Franz-Josef belegte den Gesamt 11. und Markus den 6. Platz von insgesamt auch nur 12 Startern.

Vom MC-Saal waren Laura, Maxi, Matze, David, Daniel, Markus, und Franz-Josef am Start.

Der Bericht gibt nur die Meinung des Verfassers wieder. Übrigens, im Forum der Südbayernserie hat jemand bereits am Sonntag Abend Bilder vom Rennen in Trostberg eingestellt, nette Geste.

Alise

 

  • pic01
  • pic02
  • pic03
  • pic04
  • pic05
  • pic06
  • pic07
  • pic08
  • pic09
  • pic10
  • pic11
  • pic12
  • pic13
  • pic14
  • pic15
  • pic16
  • pic17
  • pic18

Simple Image Gallery Extended

Suche

Streckenzustand

Bitte beachten:

 

 

Sommer-Öffnungszeiten:

Donnerstag: 16:00 - 19:00

Freitag: 16:00 - 18:30

Samstag: 9:00 - 12:00
&
13:00 - 16:00

Wetter